PARIS–Am 15. November, anlässlich des World Recycling Day, wird FAMAE seine erste Innovation Challenge offiziell eröffnen. Sie dient der Suche nach pragmatischen, effizienten, dauerhaften, universellen und kostensparenden Lösungen zur Reduzierung oder Wiederverwertung des jährlich in den Familien unserer städtischen Gemeinden anfallenden Abfalls (falls erforderlich unter Einbeziehung bestehender Lösungen).

Diese Innovation Challenge wendet sich in erster Linie an Top-Hochschulen (Studenten, Forscher …), Unternehmen (KMU, Startups, Inkubatoren …) und philanthropische Akteure (Nichtregierungsorganisationen, soziale Unternehmen …). Dieser Wettstreit mit einem Einsatz von 1.000.000 Euro zählt zu den größten jemals weltweit durchgeführten Wettbewerben.

Inspiriert durch das COP21 Paris Agreement, das am 12. Dezember 2015 von 166 Nationen ratifiziert wurde, ist FAMAE nun bestrebt, unseren Planeten wieder grün werden zu lassen!

Die Innovation Challenge steht allen Interessenten offen und Bewerber können ihren Antrag zur Teilnahme im Rahmen eines einfachen Auswahlverfahrens vom 15. November 2017 bis 15. Februar 2018 auf einer sicheren IT-Plattform einreichen. Die Auswahl der Projekte und Kandidaten erfolgt bis Mai 2018 auf Basis zusätzlicher Informationen von den Antragstellern.

Engagierte Jurymitglieder werden alle Bewerberprojekte prüfen und ihre endgültige Auswahlentscheidung im Frühjahr 2018 bekannt geben. Die Mitglieder der Jury sind Vertreter von Agoranov, Zero Waste, weitere Experten aus Reihen von Greentech, der FAMAE Gründer Eric Philippon, Cedric Villani (namhafter Wissenschaftler und Fields-Medaillen-Gewinner 2010 …), Jacques Lewiner (Wissenschaftler und bekannter Erfinder mit 1000 Patenten) und Geneviève Férone (Vizepräsidentin der Nicolas Hulot Foundation for Nature and Mankind).

Dieser Wettbewerb um 1.000.000 Euro wird von namhaften Partnern unterstützt: Agoranov (wird eines der nominierten Projekte gestalten), Zero Waste (wird seine Abfallmanagement-Expertise einbringen), Viva Technology (Gastgeber der Verleihungszeremonie), La Ruche (beherbergt momentan unser Team), Make.org (wird die Aufgabe im Rahmen seiner Tech-Community angehen).

Eric Philippon, President von FAMAE: „ Wir finanzieren kluge Erfinderinnen und Erfinder, um sie bei der Erstellung einfacher und innovativer Lösungen zu unterstützen, die dazu bestimmt sind, das Leben Hunderter von Millionen städtischer Bewohner erheblich zu verbessern, während sie gleichzeitig einen Beitrag zur Reduzierung der Umweltbelastung leisten. Innovation Challenges fördert disruptive Lösungen. Im Verlauf der vergangenen 150 Jahre haben sich die Mülleimer kaum verändert, wohingegen die Automobilindustrie eine Reihe von Quantensprüngen vollzogen hat!”.

Weitere Informationen finden Sie unter https://famae.earth/

Kontaktieren Sie uns in den sozialen Netzwerken Facebook / Twitter / Instagram / Linkedin: FAMAE Challenge

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Powered by WPeMatico