COLOMBES, Frankreich–IDEMIA, der weltweit führende Anbieter zuverlässiger Identifizierungsdienstleistungen für eine zunehmend digitalisierte Welt, meldet heute eine Partnerschaft mit FlexiGroup, dem australischen Marktführer in Sachen Point-of-Sale Verbraucher- und Geschäftsfinanzen, um die erste MOTION CODETM-Kreditkarte Australiens auf den Markt zu bringen.

Die von IDEMIA (früher als OT-Morpho firmierend) entwickelte MOTION CODETM-Kreditkarte1ist eine hochentwickelte Zahlungskarte mit einem dynamischen Sicherheitscode (CVV2), der sich automatisch stündlich ändert. Anstatt eines statischen auf der Kartenrückseite aufgedruckten Sicherheitscodes wird der CVV2 auf der MOTION CODETM-Karte auf einem „Mini-Bildschirm“ aus E-Papier angezeigt. Der Sicherheitscode aktualisiert sich jede Stunde nach dem Zufallsprinzip. Diese Lösung ist für den Karteninhaber mit keinerlei Auswirkungen verbunden, sorgt jedoch für sicherere Online-Transaktionen: Im Störungsfalle werden die dynamischen Daten in kurzer Zeit unbrauchbar.

Da sich Online-Shopping zunehmender Beliebtheit erfreut, haben nach Angaben des Australian Payments Network die eskalierenden Fälle von Online-Betrug in Australien im letzten Jahr einen Wert von 417 Millionen Dollar erreicht und nehmen jedes Jahr um 15 Prozent zu.

FlexiGroup ist damit das erste Unternehmen, das die MOTION CODETM-Kreditkarte in Australien in der ersten Jahreshälfte 2018 einführt.

„Die Sicherheit der Zahlungsdaten unserer Kunden ist für uns von höchster Bedeutung und das Sicherheitsniveau entwickelt sich angesichts der Zunahme von Online-Zahlungen ständig weiter. Dieses neue dynamische Sicherheitsmerkmal bedeutet, dass FlexiGroup seinen Kunden fortschrittliche Funktionen beim Online-Shopping anbieten kann. Wir sind stets bestrebt, innovative und maßgeschneiderte Finanzlösungen für unsere Kunden bereitzustellen und wir sind sehr gespannt auf die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit IDEMIA, die uns in die Lage versetzt, als erstes Unternehmen die MOTION CODETM -Technologie in Australien einzuführen“, sagte Symon Brewis-Weston, CEO von FlexiGroup.

Wir freuen uns sehr über diesen exklusiven Marktauftritt von MOTION CODETM, da diese Kreditkarte das erste derartige Produkt in Australien ist und potenziell durch Betrugsreduzierung einen erheblichen positiven Einfluss auf den Online-Zahlungsverkehr nehmen kann. Aber was noch wichtiger ist, MOTION CODETMkann den Kunden ein besseres Shopping-Erlebnis verschaffen und Online-Käufern ein starkes Gefühl von Komfort und Sicherheit im Internet geben“, so Mark Garvie, Asia Pacific Managing Director for Financial Institutions Activities bei IDEMIA.

FlexiGroup arbeitet außerdem partnerschaftlich mit Mastercard zusammen, um die neue MOTION CODETM -Karte auf den Markt zu bringen.

„Sicherheit ist eine der globalen Prioritäten von Mastercard. Darum freuen wir uns ganz besonders über diese Partnerschaft mit FlexiGroup zur erstmaligen Einführung dieser Technologie in Australien. Wir sind davon überzeugt, dass die Technologie die Zukunft der Betrugsverhinderung in Australien mitprägen wird, um Zahlungen für Händler und Verbraucher sicherer, praktischer und zuverlässiger zu machen“, erklärte Matt Barr, Senior Vice President: Core, Digital and New Payment Flows.

FlexiGroup gibt weitere Einzelheiten zu einem neuen Produktangebot mit der MOTION CODETM-Technologie kurz vor dem Marktauftritt 2018 bekannt.

1www.idemia.com/innovation/motion-code

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Powered by WPeMatico